"));

Mittwoch, 25. September 2013

« »
Exkursion zu Gewerbegebieten Heppenheim und Bensheim

Informationsfahrt zum Gewerbegebietstausch

Weinheim, 02. September 2013. (red/pm) Vor Jahren haben Weinheims Nachbarstädte Heppenheim und Bensheim Gewerbegebiete an der Autobahn A5 entwickelt. Nun bietet die Wirtschaftsförderung der Weinheimer Stadtverwaltung am Samstag, 14. September um 15:00 Uhr eine Exkursion zu den Gewerbegebieten in der Nachbarschaft an.

Information der Stadtverwaltung Weinheim:

“„Das ist ein Erfolgsmodell“, wie Weinheims Wirtschaftsförderer Manfred Müller-Jehle betont. Zur Fahrt wurde ein Bus gemietet, so dass genügend Mitfahrgelegenheit besteht. Abfahrt ist um 15 Uhr auf dem Parkplatz am Sepp-Herberger-Stadion, Rückkehr ist etwa gegen 17:00 Uhr.

„Die Exkursion soll zur Versachlichung der Diskussion im Vorfeld des Bürgerentscheids zum Flächentausch beitragen“, erhofft sich Müller-Jehle. In Heppenheim und Bensheim seien an der Autobahn attraktive Gewerbegebiete entstanden, so wie dies in Weinheim auf den Breitwiesen nach einem Flächentausch auch geschehen könne.

In den vergleichbaren Gebieten der Nachbarkommunen haben sich in den letzten Jahren Firmen wie Langnese, Sirona, Infectophar, Suzuki Deutschland und ein SAP-Schulungszentrum etabliert. In den
jeweiligen Gebieten treffen die Exkursionsteilnehmer auf die örtlichen Wirtschaftsförderer und erhalten aus erster Hand Informationen über die Gewerbegebiete.”

Moderation von Kommentaren

Die Moderation liegt bei der Redaktion. Für uns steht fest: Kritische Diskussionen sind erwünscht, persönliche Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren steht in der Netiquette .