"));

Montag, 26. August 2013

« »
SWR4-Redaktionsleiter Klaus Gülker wandert heute live von Weinheim nach Schriesheim

Um acht geht’s “Raus mit Klaus”

Weinheim/Schriesheim, 08. März 2013. (red/pm) Wer im Land bis jetzt oder spätestens in ein paar Wochen noch nicht weiß, wo Weinheim liegt und wie es dort aussieht, der dürfte weder ein Radio noch einen Fernseher haben, kein Internet und keine Zeitung. Denn in den nächsten Tagen und Wochen kann die Stadt mit einer sehr beachtlichen überregionalen Medienpräsenz aufwarten.

Information der Stadt Weinheim:

“Heute, Freitag, 8. März, ist es das Landesprogramm des Radiosenders SWR 4, das der Bergstraße zwischen Weinheim und Schriesheim einen ganzen Tag widmet. Aus dem Freiburger SWR-Studio kommt Reporter Klaus Gülker nach Weinheim. Er ist Redaktionsleiter im Ressort Unterhaltung/Magazine und Musik – und ein überzeugter Wandersmann. Seit einiger Zeit durchwandert er Baden-Württemberg und berichtet live von seinen Etappen.

“Raus mit Klaus”

Die Sendung heißt griffig „Raus mit Klaus“. Am Freitagmorgen um 8 Uhr wird Klaus Gülker zum ersten Mal aus dem Weinheimer Schlosspark berichten, dann marschiert er los mit Weinheims Umweltbeauftragten Roland Robra als Interviewpartner an der Seite, mit Jagdpächter Kurt Becker und einer Abordnung des OWK Großsachsen.

Klaus am Wiesensteig. Foto: Stadt Weinheim

Der nächste Live-Bericht ist fällig, wenn sich die Wandergruppe gegen 9.30 Uhr am Lützelsachsener Schützenhaus mit dem Übertragungswagen trifft. Am Nachmittag wird Gülker dann über Hirschberg in Schriesheim angelangt sein.

Sommertagszug

Der Sommertagszug zieht in jedem Jahr großes mediales Interesse auf sich. So auch diesmal. Pressesprecher Roland Kern hat am Mittwoch den ganzen Tag ein Fernsehteam des SWR begleitet und zu diversen Stationen geführt, an denen die Weinheimer den Sommertagszug vorbereiten: Fernsehreporterin Sabine Bessler aus dem Studio Mannheim besuchte erst die Waldschule und interviewte Kinder beim Steckenbasteln, dann begleitete das Team das Ankleiden des Schneemannes im Bauhof und filmte in der Bäckerei Kress, wie eine Sommertagsbrezel entsteht.

Dem fleißigen Plakettenmaler Günter Fritz schaute das Filmteam ebenso über die Schulter wie der Jugendfeuerwehr beim Wagenschmücken; auch die „Woinemer Spanier“ werden in dem Reportagefilm vorkommen, der als „Treffpunkt Sommertagszug Weinheim“ am Sonntag, 17. März um 18.45 Uhr 30 Minuten lang in Südwest 3 Baden Württemberg ausgestrahlt wird. Jetzt am Sonntag, beim Sommertagszug selbst, werden ebenfalls zwei SWR-Teams vor Ort sein und aktuelle Bilder einsammeln.

Im Vorfeld des Zuges wird der Sommertag am Freitagabend auch ein „Hessentipp“ im dritten Programm des HR-Fernsehens sein. Für die Tagespolitik interessierte sich jetzt der Regional-TV-Sender „RNF“. Redakteur Harald Bürk sprach am Mittwoch mit Vertretern der Bürgerinitiative „Schutz vor Bahnlärm“ und Bürgermeister Dr. Torsten Fetzner über das gemeinsame Engagement und den Brief an Verkehrsminister Ramsaeuer.

Bereits vor einem Jahr war Daniel Richter von der Stuttgarter Medienfirma „Polysaga“ in Weinheim, um dort passende Frühlingsbilder einzusammeln. Der Beitrag für die Reiseredaktion des SWR-Fernsehens passt jetzt genau in die Zeit. „Mandelblüte an der Bergstraße heißt der ebenfalls 30 Minuten lange Beitrag, der am Dienstag, 12. März um 22 Uhr als „Fahr mal hin“ im dritten Programm läuft.

“Zeit der Helden”

„Zeit der Helden“ ist eine Spielfilmproduktion, die ebenfalls schon im letzten Jahr überwiegend in Weinheim gedreht worden ist. Das Team um Regisseur Kai Wessel verbrachte im Sommer einige Wochen in der Region, um einen Film zu produzieren, der zwei Familien in „Echtzeit“ begleitet.

„Zeit der Helden“ wird ab dem 25. März fünf Tage lang jeden Abend um 20.15 und 22 Uhr im Dritten Programm Südwest 3 und auf Arte gezeigt. In den Hauptrollen unter anderem Oliver Stokowski und Julia Jäger. Gedreht wurde unter anderem im Weinheimer Rathaus und mitten in der Stadt.

“Veggie-Tag”

Mit zwei Projekten erregt Weinheim im Moment außerdem mediales Aufsehen: Über den ersten Weinheimer „Veggie-Tag“ am 14. März berichtet unter anderem auch die Stuttgarter Zeitung landesweit. Und alle SWR-Organe begleiten eifrig die „Tour de Ländle“.

Unter anderem wird sich Weinheim deshalb am 27. April, dem Eröffnungstag des Mannheimer Maimarktes, bei Kurpfalz-Radio im Gläsernen Studio präsentieren. Und am Vorabend des Tourstarts, dem Freitag, 26. Juli, sendet SWR im dritten Fernsehprogramm eineinhalb Stunden live von der Bühne im Sepp-Herberger-Stadion.”

Moderation von Kommentaren

Die Moderation liegt bei der Redaktion. Für uns steht fest: Kritische Diskussionen sind erwünscht, persönliche Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren steht in der Netiquette .