"));

Mittwoch, 28. August 2013

« »
Buchener Ortsvorsteher informiert über zurückliegende Diskussion

Windkraft: Pro und Kontra

Weinheim, 15. Februar 2013. (red/pm) Sind Windräder zu groß, zu laut, zu hässlich, vertreiben sie Touristen, zerstören sie den Wald, verschrecken sie die Vögel? Viele Einwände beruhen vorerst noch auf Vermutungen.

Information der Grünen/Bündnis 90 Weinheim:

“Sie mögen zutreffen oder auch nicht. Am besten, man informiert sich dort, wo man die Erfahrungen bereits gemacht hat. Dort, wo Windanlagen seit Jahren laufen (und wo weitere geplant sind), kann man die Auswirkungen am besten beurteilen.

Zu einem solchen Erfahrungsbericht haben die Weinheimer Grünen den Ortsvorsteher von Buchen/Hettingen, Volker Mackert, ein geladen. Sein Ort hat alle Diskussionen, die es auch in Weinheim gibt, erlebt. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, sich das anzuhören und darüber zu diskutieren. Das Treffen findet am Freitag, den 15. Februar 2013 um 20 Uhr im Altes Rathaus, Weinheim statt.”

Moderation von Kommentaren

Die Moderation liegt bei der Redaktion. Für uns steht fest: Kritische Diskussionen sind erwünscht, persönliche Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren steht in der Netiquette .