"));

Mittwoch, 30. Mai 2012

Hausaufgabenbetreuung im Mehrgenerationenhaus

In Ruhe den Hausaufgaben widmen

Hausaaufgaben im MGH_tn

Weinheim, 03. Mai 2012. (red/pm) Ehrenamt in Weinheim: Hausaufgabenbetreuung im Mehrgenerationenhaus gut angelaufen - Zweites „Café VermittelBar“ am 10. Mai. Information der Stadt Weinheim „Immer mehr Projekte in Weinheim werden durch ehrenamtliche Helfer unterstützt und überhaupt erst möglich gemacht. Das ist ein Resultat der Arbeit bürgerschaftlich engagierter Gruppen und Einrichtungen, die ihre Kräfte in der „Weinheimer Ehrenamtsinitiative“ bündeln, kurz: WEI. Ein … [Weiterlesen...]

Heimatkundliche Ausstellung bis zum 10. Juni 2012

Lützelsachsen blickt gerne zurück

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weinheim, 03. Mai 2012. (red/pm) Heimatkundliche Ausstellung ist jeden Sonntag bis zum 10. Juni 2012 zu sehen – Auf Anfrage auch öfter. Information der Stadt Weinheim "Weinheims Ortsteil Lützelsachsen ist beschaulich – aber einzigartig. Dort gibt trifft man eine ganze Reihe von Besonderheiten an, die es in der ganzen Stadt kein zweites Mal gibt. Nur in Lützelsachsen gibt es eine Weinkönigin, nur dort steht die Sternwarte, von der aus ein Asteroid entdeckt wurde, der den Namen … [Weiterlesen...]

Jahreshauptversammlung

Stadtseniorenrat ist ganz schön rüstig

Weinheim, 03. Mai 2012. (red/pm) Hans Mazur und sein Team blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück – Jubiläum 2013. Der "Runde Tisch Demenz" wurde 2011 gegründet. Information der Stadt Weinheim „Der Stadtseniorenrat wird nur auf dem Papier älter. Im nächsten Jahr feiert die Interessensvertretung der Weinheimer Senioren ihr 30-jähriges Bestehen – und gehört damit zu den ältesten ihrer Art im ganzen Land. Zu den aktivsten sowieso. Es war fast schon ein Parforceritt durch … [Weiterlesen...]

OB-Rede auf dem Marktplatz am 1. Mai

Bildung als Schlüssel zur Arbeitswelt

Weinheim, 03. Mai 2012. (red/pm) OB Bernhard betonte am 1. Mai die Rolle der Stadt auf dem Arbeitsmarkt. Außerdem sprach Stadtrat und DGB-Vorsitzender Carsten Labudda. Information der Stadt Weinheim „Ökonomische Prozesse sind keine Naturgewalten. Sie sind immer eingebettet in gesellschaftliche Entscheidungen und politische Weichenstellungen“. Als sich Weinheims Oberbürgermeister Heiner Bernhard vor dem 1. Mai, dem „Tag der Arbeit“ und der DGB-Kundgebung auf dem Marktplatz … [Weiterlesen...]

Sitzung des Kinder- und Jugendbeirats

„Weinheimer Bildungskette“ hält stabil

Weinheim, 03. Mai 2012. (red/pm) Die Stadt widmet sich mit großem Engagement der besseren Chancengleichheit von Kindern – Überregional bedeutend. Bundesweit werden die beiden Worte Bildungsförderung und Weinheim oft in einem Atemzug genannt. Information der Stadt Weinheim "Einen möglichst chancengleichen Zugang zur Bildung zu ermöglichen, besonders auch für Kinder mit Migrationshintergrund, ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. In Weinheim ist man … [Weiterlesen...]

Kinder – und Jugendbeirat lobt den Bericht der Jugendarbeit im Stadtjugendring

Die „Mobilen“ sind gut aufgestellt

Weinheim, 03. Mai 2012. (red/pm) Großes Lob an die "Mobilen Jugendsozialarbeiter". Kinder und Jugendliche sollen in Beteiligungsprojekte mit einbezogen werden. Information der Stadt Weinheim "Jugendliche und Heranwachsende sind in Weinheim gut betreut. Der Kinder- und Jugendbeirat hat jetzt mit großer Zustimmung den aktuellen Bericht der Mobilen Jugendsozialarbeit des Stadtjugendrings beraten und großes Lob an die „Mobilen Jugendsozialabeiter“ Elke Weitenkopf und Volker Kugel … [Weiterlesen...]