Samstag, 25. Oktober 2014

« »
Keine Hinweise auf Fremdverschulden

Fahrradfahrer nach Sturz verstorben

Weinheim, 23. Oktober 2014. (red/pol) Ein 52-jähriger Fahrradfahrer stirbt nach einem Fahrradunfall in Sulzbach in Folge eines Herzleidens.

Information des Polizeipräsidiums Mannheim:

“Ein 52-jähriger Mann stürzte am Dienstagnachmittag, gegen 12.40 Uhr, mit seinem Fahrrad in der Goethestraße im Ortsteil Sulzbach und verstarb trotz schneller ärztlicher Hilfe noch an Ort und Stelle. Ein Rettungshubschrauber war bereits zum Abtransport des Mannes gelandet, flog dann jedoch weiter.

Nach den ersten Ermittlungen der Mannheimer Verkehrspolizei liegen keine Erkenntnisse vor, die auf ein Fremdverschulden hindeuten. Vielmehr dürfte der Mann einem Herzleiden erlegen sein.”

Moderation von Kommentaren

Die Moderation liegt bei der Redaktion. Für uns steht fest: Kritische Diskussionen sind erwünscht, persönliche Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren steht in der Netiquette .

Kommentare mit/ohne Passwort

Sie können sich über Dienste wie Facebook oder Twitter einloggen oder direkt bei Disqus. Wenn Sie lieber anonym kommentieren möchten , wählen Sie bitte: Ich schreibe lieber als Gast. Dann geben Sie den Namen ein, unter dem Sie kommentieren wollen und los geht es.