"));

Dienstag, 03. September 2013

« »
Lange Nacht mit vielen Angeboten und Aktionen

Am 6. Juli ist der Sommer in der Stadt

Die "Woinemer Spanier" sind unterwegs

Weinheim, 26. Juni 2012. (red/pm)Lange Nacht mit vielen Angeboten und Aktionen in der kompletten City unter dem Motto: “Sommer in der Stadt”.  Die “Woinemer Spanier” sind auf Tour.

Information der Stadt Weinheim:

“Was wäre Weinheim ohne seine Spanier? Weniger lebendig, weniger bunt, weniger fröhlich, weniger heißblütig – weniger caramba und weniger olé!

Roy Orbison wusste es schon, dass „Spanish Nights“ eine besondere Angelegenheit sind, er machte sie 1975 zum Welthit. In Weinheim, das in echt an der Bergstraße, manchmal gefühlt aber am Mittelmeer liegt, brechen bisweilen solche „Spanish Nights“ an. Das nächste Mal am Freitag, 06. Juli, wenn die Einzelhändler der Stadt wieder zur langen Shopping-Nacht einladen – Motto diesmal: „Sommer in der Stadt“.

Und die „Woinemer Spanier“, die „Espanoles de Weinheim“, klackern mit den Absätzen ihrer Schuhe und den Kastagnetten mittendrin. Die „Woinemer Spanier“ sind bekannt durch ihre fröhlich-bunten Auftritte beim Sommertagszug. Es sind überwiegend junge in Weinheim wohnende Spanierinnen, geübt im Volkstanz Flamenco und beste südländische Laune
versprühend. Sie ziehen am 06. Juli auch durch die Stadt, ab 18:00 Uhr treten sie erst am Marktplatz auf, dann an der Burgenpassage, dann am Sparkassen-Atrium, in der Mittleren Haupstraße und dann nochmal an der „Weinheimer Reiterin“. Man wird sie kaum übersehen oder überhören können.

Buntes Unterhaltungsprogramm

Es gibt einige Gruppen und Unterhaltungsprogramme, die dem „Sommer in der Stadt“ einheizen. Auch die Trommelgruppe Bassa zieht durch die City, man kennt sie noch gut aus anderen langen Verkaufsnächten.

Überalle gute Laune verbreitet auch der Comedy-Artist „One4you“, der von der Burgenpassage über die Mittlere Hauptstraße, das Atrium und durch die Fußgängerzone zieht.

Axel Wettstein alias „One4you“ bietet Comedy, Jonglage, Ein- und Hochradakrobatik, Leiterartistik, Gags und viel zu lachen. Der Künstler, der in Westfalen lebt, trat schon am Golf von Mexiko auf, beim Karneval in der Nähe von Houston. Seitdem kennzeichnen Orte wie New Orleans, Key West, Los Angeles, Hawaii und New York seine Karriere. Und ab 06. Juli ist er in Weinheim.

Auch der neue eifrige Skateboardverein „Boardsport e.V.“ zeigt in Live-Vorführungen oberhalb der „Weinheimer Reiterverein“ was alles so geht auf dem rollenden Brett.

Bis 23:00 Uhr haben die rund 80 Geschäfte der Weinheimer City an diesem Abend vom Marktplatz über die Weinheim Galerie mitsamt den Passagen bis in die Bahnhofstraße und die Mittlere Hauptstraße hinein (außerdem das MiCasa im Birkenauer Tal) geöffnet.

Die Einzelhändler, gebündelt vom Weinheimer Stadtmarketing und dem Verein Lebendiges Weinheim, bieten in und vor ihren Geschäften Aktionen und Angebote. Es gibt Gutscheine und Rabatte, Sonderangebote und Live-Musik, überall ist Partytime mit Getränken und Snacks – die Spanier dürften sich wie Zuhause fühlen.

Christian Mayer, Trendflorist und Vorsitzender des Vereins „Lebendiges Weinheim“ öffnet wieder seine gemütliche Gartenbar, Eisenbahn-Grimm in der Grabengasse stellt den neuen Märklin-Jubiläumswagen vor, „Articul“ bietet „Leckere Kostproben und Geschenkideen für die Grillparty“ an, bei der Buchhandlung Schäffner liest die Weinheimer Hobby-Schriftstellerin Marion Walz aus ihrem Buch „Lust auf Mee(h)r“, um 19:30 Uhr eröffnet die Berliner Künstlerin Christin Lutze eine Ausstellung „Im Sog der Farben“ – um nur einige Aktionen zu nennen. Der Verein „Lebendiges Weinheim“ stellt um 19:00 Uhr seinen neuen Einkaufsführer vor.

Die Verkehrsbetriebe setzen wie jedes Jahr Sonderbusse ein, die bis 23 Uhr die Menschen aus den benachbarten Orten und den Weinheimer Ortsteilen in die City bringen und wieder abholen. Alles ganz bequem.”

Moderation von Kommentaren

Die Moderation liegt bei der Redaktion. Für uns steht fest: Kritische Diskussionen sind erwünscht, persönliche Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren steht in der Netiquette .