Sonntag, 11. Januar 2015

Öffnungszeiten der städtischen Dienststellen

Auch “zwischen den Jahren” offen

Wappen weinheim

Weinheim, 18. Dezember 2014. (red/pm) Die Stadtverwaltung Weinheim hat für ihre Bürger/innen auch “zwischen den Jahren” geöffnet. Die Dienststellen im Rathaus sind am Montag, 29. Dezember und am Dienstag, 30. Dezember, zu den üblichen Bürozeiten geöffnet. Ab Mittwoch, 07. Januar gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten. [Weiterlesen…]

Filme über das Älterwerden – für Alt und Jung

Rhein-Neckar, 04. August 2014. (red/pm) Beim 5. Europäischen Filmfestival der Generationen, das vom 07. – 10. Oktober stattfindet, gibt es für Alt und Jung wieder Filme über das Älterwerden. Programmhefte für das Event sind erhältlich. [Weiterlesen…]

Weinheimer Unternehmen erneut ausgezeichnet

Glückwünsche an Cytonet

Cytonet

Weinheim, 02. August 2014. (red/pm) Der Oberbürgermeister Bernhard und der Wirtschaftsförderer Stuhrmann besuchten das erneut ausgezeichnete Weinheimer Unternehmen. [Weiterlesen…]

Muslimisches Grabfeld auf dem Weinheimer Friedhof

Eine Zypresse als Symbol des Lebens

muslimisches Grabfeld

Weinheim, 22. Juli 2014. (red/pm) Auf dem Weinheimer Hauptfriedhof können jetzt auch Muslime ihres Glaubens gemäß bestattet werden. [Weiterlesen…]

Jugendliche aus Ramat Gan in Weinheim

Das wichtigste Wort: Schalom!

Ramat Gan

Weinheim, 17. Juli 2014. (red/pm) Die Jugendlichen aus der israelischen Partnerstadt Ramat Gan sind seit Sonntag wieder in Weinheim. Der Empfang fand im Rathaus statt. [Weiterlesen…]

„Soziale Vielfalt“ in Weinheim

Ein Mehrwert für die Stadtgesellschaft

Soziale Vielfalt

Weinheim, 07. Juli 2014. (red/pm) Fast 800 Menschen leisten pro Jahr über 100.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit. Am 19. Juli findet die „Soziale Meile“ statt, bei der sich die Organisationen der „Sozialen Vielfalt“ der Öffentlichkeit vorstellen. [Weiterlesen…]

Stadtjugendring sucht Ehrenamtliche

Ein Auftakt für die „Nachtwanderer“

Wappen weinheim

Weinheim, 30. Juni 2014. (red/pm) Der Stadtjugendring sucht Ehrenamtliche, damit Jugendlichen im öffentlichen Raum geholfen werden kann. Am 03. Juli findet eine Info-Veranstaltung statt. [Weiterlesen…]

Historischer Vortrag am 01. Juli

Wie „die Medici“ nach Weinheim kam

Weinheim, 26. Juni 2014. (red/pm) Der nächste historische Vortrag mit dem Titel “Das Jahrhundert der Kriege – Weinheim im 17. Jahrhundert” im Weinheimer Jubiläumsjahr findet am Dienstag, 01. Juli, statt. [Weiterlesen…]

Rathaus schließt früher wegen Fußball-WM

Der lange Donnerstag gehört Jogi’s Jungs

Weinheim, 26. Juni 2014. (red/pm) Am Donnerstag, im Vorrundenspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft, wird sich die Stadt in eine kleine Fußballfanmeile verwandeln. Das „Public Viewing“ im Schlosshof wird immer mehr zu einem Anziehungspunkt. Ein regulärer Betrieb der Rathaus-Dienststellen im Schloss ist dadurch zu diesen speziellen Stunden nicht mehr unbedingt möglich. Die Stadtverwaltung hat daher ihre Dienstzeiten am eigentlich “langen Donnerstag” von 19:00 Uhr auf 17:00 Uhr verkürzt. Der Donnerstagabend gehört diesmal Jogi’s Jungs. Die veränderten Öffnungszeiten beziehen sich auf alle kommunalen Dienststellen, auch auf die Ämter in der Weinheim Galerie und das Bürgerbüro.

Gemeinderat berät am 25. Juni

Verlängerte Betreuungszeit trotz Platzmangel an Gelbergschule?

Der Gemeinderat entscheidet am Mittwoch über die Verlängerung der Betreuungszeiten an der Joachim-Gelberg-Grundschule.

Weinheim, 24. Juni 2014. (red/ld) Immer mehr Kinder sollen an der Joachim-Gelberg-Grundschule für immer längere Zeit betreut werden. Die Frage ist: Wo? Platz gibt es an der Schule nicht. Die Nachmittagsbetreuung wird in angemieteten Wohnungen angeboten. Die Einrichtung einer Ganztagsschule könnte das Problem lösen. Doch das wollten die Schulkonferenz bislang nicht. Und im kommenden Schuljahr soll die Betreuungszeit noch verlängert werden. [Weiterlesen…]

Schüler interviewen Oberbürgermeister

Schüler entdecken Lebenswelten

LebensWelten

Weinheim, 24. Juni 2014. (red/pm) Zum Auftakt eines sozialpädagogischen Projektes wurde der Oberbürgermeister Heiner Bernhard im Rathaus interviewt. [Weiterlesen…]

Weinheimer Menschen im Porträt: Stadtführer Franz Piva erzählt Anekdoten und Historisches

Mehr Gerberei als Weinseligkeit

Geo-Park-Führer Franz Piva erzählt aus der Zeit, als die Hölzerlipsbande noch ihr Unwesen in den Wäldern trieb.

Weinheim, 10. Juni 2014. (red/ld) Dass Weinheim mal 200 Hektar Weinberge hatte, kann man sich heute nicht mehr vorstellen. Denn eigentlich lebten die Menschen hier früher von der Gerberei, sagt Stadtführer Franz Piva. Auch mit Wein hat der Name “Weinheim” nichts zu tun. [Weiterlesen…]

Rathausämter geschlossen

Weinheim zählt aus

Kommunalwahl 2014_tn

Weinheim, 21. Mai 2014. (red/pm) Die Kommunalwahl mit ihrer personalisierten Stimmabgabe ist nicht nur für die Wähler eine Herausforderung – sondern auch für die Mitarbeiter in den Rathäusern. In der Weinheimer Stadtverwaltung sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Sonntag bis Dienstag im Wahldienst eingebunden. Die Fachämter und das Bürgerbüro sind an diesen Tagen geschlossen. Nur das Standesamt ist in Notfällen vormittags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet und unter der Telefonnummer 06201-82 437 erreichbar. Das Rathaus selbst steht den Bürgerinnen und Bürgern an allen Tagen offen, die Auszählung kann jederzeit besucht werden.

750 Jugendliche dürfen wählen

Auf die Wahl ab 16 einstimmen

jgr zu wahl 16

Weinheim, 17. Mai 2014. (red/pm) Rund 750 Jugendliche sind am 25. Mai in Weinheim erstmals aufgerufen, zur Urne zu gehen. Deswegen wirbt der Jugendgemeinderat an den Schulen. [Weiterlesen…]

Partnerschaftsfeier zwischen Weinheim und Varces Allières

Grenzenlose Freundschaft seit 40 Jahren

Staedtepartnerschaft, Jubilaeum

Weinheim, 13. Mai 2014. (red/pm) Lützelsachsen und Varces Allières et Risset blicken auf vier Jahrzehnte Städtepartnerschaft zurück. Die Freundschaft wurde mit einem Festabend zum 40-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen dem größten Weinheimer Stadtteil und der Gemeinde Varces Allières et Risset gefeiert. [Weiterlesen…]