Montag, 02. März 2015

Integration ist nicht nur Sprache - sondern auch Zugang zu Kultur

Kultur ist überlebensnotwendig – auch für Flüchtlinge

Can-t-Be-Silent-Poster-Ausschnitt-240x180

Mannheim, 24. Dezember 2014 (red/cb) Über 5.000 Flüchtlinge sind zur Zeit in der Region untergebracht. Was macht ein Flüchtling den ganzen Tag? Sie selbst haben kaum Möglichkeiten, aus dem Alltagstrott von essen, schlafen, essen, schlafen, herauszukommen. Keine Bücher, kein Kino, kein Theater, selten Internet, kein Fernsehen, kein Café-Treffen mit Freunden, keine Feste – die allermeisten leben hier ohne Verbindungen zu vertrauten Menschen in einer fremden Kultur. Sie werden versorgt – das ist gut. Sie erhalten aber keinen oder kaum Zugang zu Kultur – das ist schlecht für’s Gemüt, für die Seele. Ohne Zugang zu Kultur ist eine Integration kaum möglich. [Weiterlesen…]

Sonderschulpflicht soll im nächsten Schuljahr fallen

Sckerl: “Noch weit von Inklusion entfernt”

Ladenburg-Inklusion-an-Schulen-Uli-Sckerl-Rainer-Ziegler-20141202-002-2-280x210

Ladenburg/Rhein-Neckar, 03. Dezember 2014. (red/ld) Die Landesregierung strebt an, die Inklusion von Kindern mit Behinderungen an Schulen voranzutreiben. Dafür ist für das kommende Jahr eine Änderung des Schulgesetzes vorgesehen, die bereits im nächsten Schuljahr greifen soll. Sonderschulpädagogen stehen diesen Plänen kritisch gegenüber. Ebenso Eltern von Kindern mit Behinderung. Am Dienstag kamen diese mit dem Landtagsabgeordneten Hans-Ulrich Sckerl (Grüne) zu einer Diskussionsrunde im Ladenburger Domhof zusammen. Dazu hatte der Ladenburger Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen eingeladen. [Weiterlesen…]

24. - 30. November

Diese Woche: Tipps und Termine

tipps und termine

Rhein-Neckar, 24. November 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps für die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende des Artikels. [Weiterlesen…]

Höhere Zuschüsse für Kulturgemeinde

Mehr Geld für’s Theater

Weinheim, 20. November 2014. (red/ms) Die Theatergruppe Kulturgemeinde wird järhlich von der Stadt bezuschusst – in diesem mit 85.000 Euro. Doch das scheint nicht zu reichen, um den Fortbestand zu sichern: Der Gemeinderat beschloss bei zwei Gegenstimmen der Linken den Zuschuss auf 110.000 Euro zu erhöhen, um so die Liquidität der Kulturgemeinde zu gewährleisten. [Weiterlesen…]

Gemeinderat beschließt Zuschuss und Defizitausgleich

Musikschule soll fortbestehen

Wappen weinheim

Weinheim, 20. November 2014. (red) Die Musikhochschule soll weiter bestehen – zumindest sieht das der Gemeinderat so und beschloss die Zuschüsse zu erhöhen, so wie einen Teil des Defizits auszugleichen. [Weiterlesen…]

Liederkranz will den Betrieb aufrecht erhalten

Die Zukunft des Gemeindezentrums

Weinheim, 20. November 2014. (red) Der Männergesangsverein Liederkranz Sulzbach wird die kommenden zehn Jahre das Gemeindezentrum der katholischen Kirchengemeinde anpachten. Der Verein sagte zu, die Räumlichkeiten auch anderen Nutzern zur Verfügung zu stellen. Der Gemeinderat beschloss einen jährlichen Zuschuss in Höhe von 20.000 Euro für den Liederkranz, um den fortlaufenden Betrieb sicher zu stellen. [Weiterlesen…]

"Ich habe doch auch blaue Augen" - Paul Niedermann überlebte als jüdischer Junge ein Konzentrationslager der Nazis

Von Karlsruhe bis Gurs – ein weiter Weg

Weinheim-Zeitzeuge-Paul Niedermann-Jhann-Philipp-Reis-Schule-20141112-004-2-3

Weinheim/Rhein-Neckar, 13. November 2014. (red/cb) Paul Niedermann ist 87 Jahre alt, Jude und einer der letzten Zeitzeugen des Nationalsozialismus. Als er 13 Jahre alt war, wurde er mit seiner gesamten Familie in ein Internierungslager nach Gurs in Südfrankreich gebracht. Außer ihm und seinem Bruder hat keiner seiner Angehörigen diese Zeit überlebt. Am 12. November war er nun zu Gast der Johann-Philipp-Reis-Schule (JPRS) und hat über die grausamen Erlebnisse berichtet. [Weiterlesen…]

10. - 16. November 2014

Diese Woche: Tipps und Termine

Mannheim-Nationaltheater-Bitchfresse, ich rappe also bin ich-20141011-Foto_Nationalthetaer_Mannheim-07

tipps und termine

Rhein-Neckar, 10. November 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps für die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende des Artikels. [Weiterlesen…]

"Das Gauklerlied" auf der Bühne der Stadthalle

Sonderaufführungen der Holzwürmer

weinheim_theater_das_gerberlied_stadt_weinheim_tn

Weinheim, 06. November 2014. (red/pm) Zum 750-jährigen Stadtjubiläum verfasste der Verein Holzwurm ein Theaterstück: “Das Gauklerlied – Liebe und List im Gerberviertel”. Die drei Aufführungen des Stücks waren ausverkauft – für den 22. und 23. November wurden jetzt Sondervorführungen angekündigt. [Weiterlesen…]

03. - 09. November 2014

Diese Woche: Tipps und Temine

Mannheim-Nationaltheater-Schnawwl-Supergute-Tage-20141109-Foto_Nationaltheater_Mannheim-

Rhein-Neckar, Tipps und Termine für den 03. – 09. November 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps für die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Seite. [Weiterlesen…]

Kommunaler Zuschuss soll steigen

Mehr Geld für Kulturgemeinde

Wappen weinheim

Weinheim, 28. Oktober 2014. (red/pm) Die Stadt Weinheim will dabei helfen, die Musikschule Badische Bergstraßefinanziell zu stabilisieren. Das ist jedenfalls die Empfehlung, die der Kulturausschuss in seiner Sitzung am Mittwochabend an den Gemeinderat ausgesprochen hat. Das Gremium wird sich in seiner Novembersitzung mit der Finanzsituation der Musikschule befassen. [Weiterlesen…]

Theaterfahrten ins Nationaltheater Mannheim haben lange Tradition

Mit dem Theaterbus ins Nationaltheater

Mannheim National Theater-LaWally-20141027-010

Weinheim, 28. Oktober 2014. (red/pm) Die Stadt Weinheim organisiert sogenannte “Theaterfahrten” ins Nationaltheater Mannheim und zurück. [Weiterlesen…]

„Abrupt“ will Furore machen

Junges Filmteam dreht „Katastrophen- Film“ mit Hilfe der Weinheimer Feuerwehr

Junges Filmteam mit Regisseur Ammar Mahdavi dreht einen „Katastrophen-Film“ mit Hilfe der Weinheimer Feuerwehr

Weinheim, 27. Oktober 2014. (red/pm) Er ist der Spezialist für Gänsehaut: Ammar Mahdavi, mit mehreren Preisen ausgezeichneter junger Filmemacher und Regisseur aus Mannheim. Der kultige „Kampf- Trailer“, mit dem die Handballer der „Rhein-Neckar-Löwen“ aufs Spielfeld der SAP-Arena stürmen, ist zum Beispiel sein Werk. Mit seiner Filmproduktionsgesellschaft „Frames“ dreht Mahdavi in dieser Woche in Weinheim. [Weiterlesen…]

Benefizkonzert für die Evangelische Kirchengemeinde

Keltenklänge in Lützelsachsen

Lützelsachsen-Weinheim-Celtic Songs-20141022-010

Weinheim, 23. Oktober 2014. (red/pm) Am Sonntag, dem 16. November 2014, findet ein Konzert des Weinheimer und Speyerer Chors statt: Laut Ankündigung sollen” rund 70 Sängerinnen und Sänger in mittelalterlichen Gewändern” den Zuhörer “in die Welt keltischer Sagen und Mythen entführen”. Der Eintritt kostet 12 Euro und die Erlöse gehen der Evangelischen Kirchengemeinde Lützelsachsen zu.

[Weiterlesen…]

Tipps und Termine

Mannheim-Film-Festival-der-Generationen-Der-letzte-Mentsch-20141002-004--240x180

Rhein-Neckar, Tipps und Termine für den 06. – 12. Oktober 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps für die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Seite.
[Weiterlesen…]