Sonntag, 11. Januar 2015

Runder Tisch Energie am 01. September

Energiewende nur mit Verkehrswende?

Weinheim, 25. August 2014. (red/pm) Zu seiner Versammlung am 01. September lädt der Runde Tisch Energie (RTE) alle ein, die sich für die lokale Energiewende in Weinheim interessieren. Diesmal will sich der RTE mit dem Thema „Verkehr“ beschäftigen. [Weiterlesen…]

Während Straßenbauarbeiten zwischen Hohensachsen und Ritschweier

Ruftaxi ersetzt den Bus

Wappen weinheim

Weinheim, 17. August 2014. (red/pm) Wegen Baumaßnahmen im Bereich der Hohensachsener Talstraße kann der Ortsteil Ritschweier vom 18. August bis einschließlich 12. September nicht wie üblich mit Bussen und dem Ruftaxi angefahren werden. Auch in Hohensachsen entfallen Haltestellen. [Weiterlesen…]

Keine Verletzten

Crash fordert 9.000 Euro Schaden

polizei_hd

polizei_feature1 Weinheim, 13. August 2014. (red/pol) An der Einmündung B 3/B 38 stießen am späten Dienstagabend gegen 22:00 Uhr zwei Fahrzeuge zusammen. Beim Auffahren auf die B38 (Westtangente) missachtete eine 34-jährige Audi-Fahrerin die Vorfahrt einer 43-jährigen BMW-Fahrerin, so dass es zur Kollision kam. Den Schaden an den Autos beziffert die Polizei mit jeweils 4.500 Euro. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Nicht mehr fahrbereit war der BMW; ein Abschleppunternehmen transportierte diesen Wagen ab. Die Verursacherin sieht einer Anzeige entgegen.

PKWs stark beschädigt

Unwetter trifft auf Weinheim

Unwetter, Weinheim, Feuerwehr, Unfall

Weinheim, 11. August 2014. (red/pm) Am gestrigen Abend des Kerwesonntags besuchte ein kurzes aber heftiges Unwetter, mit heftigen Starkregen die Zweiburgenstadt Weinheim und die umliegenden Nachbargemeinden. [Weiterlesen…]

Zwei Pkws und eine Hauswand beschädigt - über 50.000 Euro Schaden

7,5-Tonner macht sich selbständig

polizei_feature11

Weinheim, 19. Juli 2014. (red/pol) Am Mittwochnachmittag, kurz nach 13 Uhr, beschädigte ein 7,5-Tonner, der mit Beton beladen war, im Oberen Sterzfluss zwei geparkte Autos und prallte anschließend gegen die Hauswand einer Doppelhaushälfte, wo er zum Stillstand kam. [Weiterlesen…]

Zeugenaufruf

78-jährige Autofahrerin nach Unfall im Krankenhaus verstorben

polizei_hd

Weinheim, 17. Juli 2014. (red/pol) Nach einem Verkehrsunfall am 25. Juni 2014 ist eine 78-jährige Autofahrerin im Krankenhaus verstorben. [Weiterlesen…]

Mit 2,2 Promille unterwegs

Unfallflucht durch betrunkenen PKW-Führer

polizei_hd

Weinheim, 17. Juli 2014. (red/pol) Unerlaubt von der Unfallstelle entfernte sich ein 33-jähriger Audi-Fahrer, welcher am Samstag, gegen 13:30 Uhr beim Befahren der Straße Im Schillich einen dort abgestellten Ford Mondeo streifte. [Weiterlesen…]

700 Euro Sachschaden

Unfallverursacher meldet selbst bei Polizei

polizei_hd

polizei_feature1 Weinheim, 17. Juli 2014. (red/pol) Ein Autofahrer mit Wohnanhänger touchierte beim Vorbeifahren am Sonntagnachmittag das Fallrohr eines Anwesens in der Sachsenstraße, so dass dieses eingedrückt und aus der Halterung gerissen wurde. Schaden entstand in Höhe von ca. 700 Euro. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort, wurde jedoch von einem Zeugen beobachtet. An der Unfallstelle konnten rote Plastikteile sowie eine Glühbirne fest- und sichergestellt werden. Noch am Abend meldete sich der verantwortliche Fahrer beim Polizeirevier Weinheim. Er sieht nun einer Anzeige entgegen.

200 Teilnehmer bei Autokorso nach WM-Sieg

Public-Viewing gut besucht

polizei_hd

Weinheim, 14. Juli 2014. (red/pol) Ohne größere Zwischenfälle verliefen die Feierlichkeiten während und nach dem WM-Endspiel in der Nacht von Sonntag auf Montag. [Weiterlesen…]

Zwei Verletzte und 10.000 Euro Sachschaden

Unfall auf der Westtangente

polizei_hd

polizei_feature11 Weinheim, 10. Juli 2014. (red/pol) Infolge von Unachtsamkeit und ungenügendem Sicherheitsabstand fuhr am Mittwochmittag gegen 14:00 Uhr ein 29-jähriger Lkw-Fahrer auf einen an der roten Ampel der Westtangene/B38 haltenden VW Passat eines Karlsruhers auf. Der 50-jährige Fahrer wie auch seine Mitfahrerin klagten über Verletzungen, wurden an der Unfallstelle erstversorgt und danach in einem Krankenhaus weiterbehandelt. Eine stationäre Aufnahme war nicht erforderlich. Die Polizei beziffert den Schaden an VW Passat samt Anhänger sowie am Lkw auf fast 10.000 Euro. Abschleppdienste transportierten die Fahrzeuge ab. Der Verursacher sieht einer Anzeige entgegen.

Fahrer entfernt sich danach unerlaubt

Ford auf Verkehrsinsel festgefahren

polizei_hd

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis, 10. Juli 2014. (red/pol) Ein Zeuge verständigte am Mittwochabend, kurz vor 22:00 Uhr die Weinheimer Polizei über einen Unfall in der Viernheimer Straße am “Hela-Kreisel”.
[Weiterlesen…]

Weste seit 01. Juli Pflicht in Deutschland

Warnweste stets griffbereit haben

Seit dem 01. Juli sind Wanrwesten im Auto Pflicht.

Weinheim, 30. Juni 2014. (red/pm) Ab dem 01. Juli sind Warnwesten in Deutschland Pflicht. Die Feuerwehr rät deshalb: Warnweste stets griffbereit haben. Hier einige Tipps der Feuerwehr Weinheim. [Weiterlesen…]

Fußgänger ausgeraubt

Mit Messer bedroht

polizei_hd

Weinheim, 09. Juli 2014. (red/pol) Ausgeraubt wurde am 08. Juli, gegen 22:23 Uhr ein 25-jähriger Mann in der Gewerbestraße. [Weiterlesen…]

Eine Person verletzt

Fahrradfahrer kollidiert mit Auto

polizei_feature11 Weinheim, 08. Juli 2014. (red/pol) Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrrad- und einem Autofahrer kam es am Sonntagvormittag, gegen 10:30 Uhr, auf der B38. Der 51-jährige Radfahrer war auf der Mannheimer Straße in Richtung Autobahn unterwegs und missachtete beim Abbiegen auf die B38 eine rote Ampel. Daraufhin kollidierte er mit einem von links kommenden Wagen und zog sich nur leichte Verletzungen zu. Der entstandene Sachschaden ist gering.

Vollsperrung der Birkenauer Ortseinfahrt

Ein sicherer Weg für Radfahrer

Birkenauer Talradweg

Weinheim, 08. Juli 2014. (red/pm) Die Gelegenheit für Straßenarbeiten ist jetzt günstig, deshalb wird der Fahrstreifen von Birkenau bis zur B3 weitergezogen. [Weiterlesen…]