"));

Sonntag, 01. September 2013

Damit man nicht erst hinterher klüger ist

„Sicherheit im Alltag“ mit der GAL

Weinheim, 29. Mai 2013. (red/pm) Zu oft sterben Menschen bei einem Wohnungsbrand, der durch einen Rauchmelder rechtzeitig hätte erkannt werden können. Sicher soll es zu hause sein. Deshalb findet am kommenden Mittwoch, 05. Juni, im Rolf-Engelbrecht-Haus ein Bürgergespräch zum Thema “Sicherheit im Alltag“  statt. [Weiterlesen...]

Stadt bekämpft die Eichenprozessionsspinner

Spinner adé

Weinheim. Bald kommen sie wieder, spätestens wenn es ein paar Tage (und Nächte) lang warm wird: Die Eichenprozessionsspinner, jene Raupen, die ganze Bäume kahl fressen und auch noch einen unangenehmen Juckreiz verursachen können. [Weiterlesen...]

Verkehrspolizei sucht dringend Zeugen

37-jähriger Fahrradfahrer nach wie vor in akuter Lebensgefahr

Weinheim, 15. Mai 2913. (red/pol) Der 37-jährige Fahrradfahrer, der am Sonntag gegen 02.20 Uhr in der Schloßgasse gegen eine Euroholzpalette fuhr und stürzte, befindet sich nach wie vor in akuter Lebensgefahr. [Weiterlesen...]

Fahrer im Fahrzeug stabilisiert

Verkehrsunfall in der Stahlbadstraße

Unfall
Unfall

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag wurde eine Person im Fahrzeug eingeklemmt. Foto: Ralph Mittelbach

Weinheim, 15. Mai 2013. (red/fw) Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt gestern mittag gegen 12:30 Uhr am Berliner Platz gerufen. Die Leitstelle teilte mit, dass es zu einem Frontalzusammenstoß gekommen sei und Personen im Fahrzeug eingeklemmt wären. Daher rückte die Wehr mit dem Rüstzug (Einsatzleitwagen, zwei Löschfahrzeuge und dem Rüstwagen) zur Einsatzstelle aus. [Weiterlesen...]

RNV-Mitarbeiter bekommen mehr Geld

Rhein-Neckar, 13. Mai 2013. (red) Der Tarifstreit zwischen RNV und ver.di ist zu Ende. Gesten Abend erzielte man eine Einigung, heute waren die Gewerkschafter zur Urabstimmung aufgerufen, um den ausgehandelten Vertrag zu bestätigen oder abzulehnen. Es zeichnet sich eine breite Zustimmung ab.

Die Gewerkschaft spricht von einem Erfolg und über zehn Prozent mehr für die Fahrer – das ist zutreffend, allerdings erhöhen sich Löhne und Gehälter insgesamt nur um durchschnittlich 4,3 Prozent, wie die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH auf Anfrage mitteilte.

Heute streikten die Mitarbeiter noch, weil sich der Streik planungsmäßig nicht mehr verhindern ließ, wie ein Gewerkschaftssprecher mitteilte. Ab morgen sollen Busse und Bahnen wieder geregelt fahren.

Die Details der Tarifverhandlung finden Sie auf dem Rheinneckarblog.de.

Zwei Verkehrsunfälle in den Morgenstunden

Zwei Fahrradfahrer in Lebensgefahr

Weinheim, 13. Mai 2013. (red/pol) Gleich zwei Verkehsunfälle ereigneten sich gestern in den frühen Morgenstunden in Weinheim und gleich zwei Fahrradfahrer wurden dabei lebensgefährlich verletzt. [Weiterlesen...]

Gartenhütte in Schutt und Asche

Gartenhütte im Gewann Münzacker brennt nieder

Foto 1
Foto 1

Als die Feuerwehr in der Lorscher Straße eintraf, stand die Gartenhütte bereits im Vollbrand. Foto: David Kunerth


Weinheim, 13. Mai 2013. (red/fw) Gestern wurde die Feuerwehr Weinheim gegen 18.45 Uhr zu einem Brand in der Lorscher Straße gerufen, da eine Gartenhütte in Flammen stand. Die Hütte stand im Vollbrand. Die Brandursache konnte noch nicht geklärt werden. [Weiterlesen...]

Kriminalpolizei ermittelt

29-Jähriger von Zug erfasst und getötet

Weinheim, 10. Mai. 2013. (red/pol) Am Donnerstagmorgen, gegen 06:45 Uhr, wurde von einem Bahnreisenden aus dem Zug heraus gemeldet, dass eine verletzte Person neben den Bahngleisen in der Nähe Lützelsachsener Bahnhofs liegen würde. Vor Ort stellten Rettungskräfte und Polizei nur noch den Tod des Mannes fest.

Information der Polizei:

“Beim Eintreffen der Rettungskräfte wurde festgestellt, dass die Person bereits verstorben war. Offensichtlich war die Person, bei der es sich um einen 29-jährigen Mann aus Weinheim handelt, in den frühen Morgenstunden von einem Zug erfasst und getötet worden.

Die näheren Umstände hierzu sind noch nicht bekannt.

Die Bahnstrecke zwischen Heidelberg und Weinheim musste bis 09:00 Uhr gesperrt werden. Die Kriminalpolizei Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen.”

Mit Rettungshubschrauber in Mannheimer Krankenhaus

Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Weinheim-Oberflockenbach, 08. Mai 2013. (red/pol) Ein 47 Jahre alter Fahrradfahrer wurde gestern Abend gegen 18:30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Großsachsener Straße schwer verletzt. [Weiterlesen...]

Anmeldung bis zum 10. Mai

„LiteraTier-Nachmittag” in der Stadtbibliothek

Weinheim, 03. Mai 2013. (red/pm) Knifflige Rätsel und vieles mehr gibt es am 13. Mai in der Stadtbibliothek für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Die Anmeldungen laufen noch bis zum 10. Mai. [Weiterlesen...]

Ermittlungserfolg der Polizei

Mordfall Birkenau: Zwei tatverdächtige Weinheimer festgenommen

polizeisuedhessenlogo Rhein-Neckar/Birkenau/Mannheim/Darmstadt, 03. Mai 2013. (red) Aktualisiert . Das Opfer ist möglicherweise während der Fahrt im Auto erschossen worden. Zwei tatverdächtige Männer aus Weinheim sind gestern im Zusammenhang mit dem Mord an einem 56-jährigen Mannheimer festgenommen und in Untersuchungshaft genommen worden. Das Opfer war vergangenen Freitag im hessischen Birkenau tot aufgefunden worden. Aktualisierung 03. Mai 11:00 Uhr

Nach Kenntnisstand der Staatsanwaltschaft wurde das Opfer auf der Fahrt von Weinheim nach Birkenau mit mehreren Schüssen getötet. Wie der leitende Oberstaatsanwalt Sebastian Zwiebel auf Nachfrage mitteilte, besteht die Vermutung, dass das Opfer während der Fahrt erschossen worden ist. Sicher ist, dass der 56 Jahre alte Familienvater aus Mannheim nicht am Steuer des Autos saß. Zum Tathergang wollte die Staatsanwaltschaft noch keine näheren Angaben machen. Die Tatwaffe wird noch gesucht. [Weiterlesen...]

Lieber das "Schimpfwörter ABC" oder doch "Kino im Kopf"?

Wenn Kinder nicht lesen wollen

01_Vorleserinnen

Weinheim, 25. April 2013. (red/pm) Das Bildungsbüro Weinheim organisierte eine lehrreiche Fortbildung für die Lesepaten und Partner Weinheim. Wie bringt man Kinder zum Lesen? Wie kann man sie für das gedruckte Wort begeistern? Das fragen sich nicht nur viele Eltern. Das fragen sich auch viele „Bildungsprofis“ wie Lehrer und Erzieher sowie ehrenamtliche Lesepaten, und alle, die mit Kindern zu tun haben. [Weiterlesen...]

Tag der offenen Tür der Feuerwehr Sulzbach verschoben

Ausfall wegen Nazi-Tagung

Weinheim, 20. April 2ß13. (red) Der Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Sulzbach fällt wegen des Bundesparteitag der NPD in Sulzbach und der damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen aus, teilte die Stadt mit. [Weiterlesen...]

ZOB-Neubau

Straßen- und Tiefbauarbeiten von 1,1 Millionen vergeben

Dach ZOB_Stadt Weinheim_tn

Weinheim, 18. April 2013. (red/ld) Der Neubau des zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB) geht voran. Der Auftrag für die Straßenbau- und Tiefbauarbeiten in Höhe von 1.129.270,75 Euro geht an das Bauunternehmen Peter Gross Bau GmbH in Pfungstadt. Das beschloss der Gemeinderat gestern einstimmig. “Wir sind froh, dass es mit dem ZOB weiter geht”, sagte Elisabeth Kramer (GAL).

Einstimmigkeit im Gemeinderat

Volker Jäger bleibt stellvertretrender Kommandant

Volker Jaeger feuerwehr weinheim_tn - Jaeger_Volker_Oberflockenbach_freiwillige Feuerwehr Weinheim - 03. April 2009

Weinheim, 19. April 2013. (red/ld) Volker Jäger wurde als stellvertretender Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr bestätigt. Bereits am 25. März wurde er bei der Jahreshauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr für weitere fünf Jahre wiedergewählt. Damit dieses Ergebnis offiziell ist, fehlte noch die Zustimmung des Gemeinderats. Bedenken gegen die Wahl Volker Jägers äußerte keiner der Stadträte. Der Gemeinderat stimmte der Wahl einstimmig zu.