"));

Mittwoch, 24. April 2013

Wolfgang Eberle ist Weinheims erster „Ehrenjugendfeuerwehrwart"

Da gab es nichts mehr zu „bebbern“

Wolfgang Eberle Ehrung_kl_tn

Weinheim, 12. November 2012. (red/pm) Da machte er seinem Spitznamen ausnahmsweise einmal keine Ehre. In Feuerwehrkreisen in Weinheim und darüber hinaus nennt man Wolfgang Eberle eigentlich nur den „Bebber“. Im Wortschatz Weinheims und der Kurpfalz gekramt, erfährt man, dass ein „Bebber“ jemand ist, der – auf Hochdeutsch ausgsdrückt – immer noch seinen Senf dazuzugeben hat. Aber am Sonntagmorgen gab es auch für Wolfgang „Bebber“ Eberle nichts mehr „zu bebbern“. Vor … [Weiterlesen...]

Beraterteam für Menschen, die sich selbstständig machen wollen, bekommt Zuwachs

Förderkreis mit Dame

Uta Walkhoff_tn

Weinheim, 31. Oktober 2012. (red/pm)  Frauen denken anders. Das ist auch in der Wirtschaft eine Binsenweisheit. Ebenso wie die Tatsache, dass Frauen gerne bei Frauen Rat suchen. „Wir sind über die Unterstützung jedenfalls sehr froh, sie wird uns und unsere Idee weiterbringen“, sagt Claus G. Firchow vom ehrenamtlichen „Förderkreis Selbstständigkeit“ in Weinheim. Die Gruppe der „Fünf Grauen“ - allesamt routinierte Wirtschaftsexperten, die Menschen an der Schwelle zur … [Weiterlesen...]

Ehrung der Feuerwehrangehörigen

Ehrenmedaille für Elke Knapp und Dr. Martin Wurst

0064_tn

Weinheim, 29. Oktober 2012. (red/pm) Im Mittelpunkt des Sulzbacher Feuerwehrballes standen Ehrungen für verdiente Feuerwehrangehörige und erstmals auch von Bürgern die durch ihren Einsatz die Arbeit der Feuerwehr unterstützten. Dass der Ball der Feuerwehr Sulzbach ein kultureller Höhepunkt in Weinheims nördlichstem Stadtteil ist, zeigte der vollbesetzte Bürgersaal. Der Spielmannszug der Abteilung Sulzbach unter der Leitung von Stabführer Rudi Neumann eröffnete den … [Weiterlesen...]

Erstmalige Verleihung am 24. November – Mitbegründerin des Spanischen Zentrums

Engelbrecht-Preis an Maria Guerrero

Maria_tn

Weinheim, 12. Oktober 2012. (red/pm) Maria Guerrero ist die erste Preisträgerin des neu ausgelobten „Rolf-Engelbrecht-Preises“. Die Entscheidung der Jury haben jetzt die Stadt in einer Presseerklärung und die Bürgerstiftung Weinheim in ihrer „Stifterpost“  bekannt gegeben. Am 24. November verleihen Stadt Weinheim, Bürgerstiftung Weinheim und Freudenberg Stiftung erstmals den vom Gemeinderat im November vergangenen Jahres beschlossenen Rolf-Engelbrecht-Preis „für die aktive … [Weiterlesen...]

Claus Hofmann ist neuer Leiter des Amts für Jugend und Soziales

Ein Mann für alle Generationen

hofmann_tn

Weinheim, 29. September 2012. (red) Das Soziale liegt ihm am Herzen, egal ob nach außen oder nach innen. Wenn Claus Hofmann, der neue Leiter des Weinheimer Rathausamtes für Jugend und Soziales, von den Schwerpunkten seiner Arbeit spricht, dann kommt er schnell auf die Kolleginnen und Kollegen. „Wir sind ein super Team, jeder schätzt den anderen und wir helfen uns gegenseitig“, sagt er. Seine Wertschätzung ist hoch: „Meine Leute haben eben meistens mit Menschen zu tun, denen es – … [Weiterlesen...]

Bürgermeister Dr. Fetzner gratulierte Nadine Palm zum neuen Titel

Weltbeste Frisörin kommt aus Weinheim

Frisörin_tn

Weinheim, 14. August 2012. (red/pm)  Egal wo sie hingeht, sie schneidet immer gut ab: Deutsche Meisterin der Frisöre war Nadine Palm schon im Jahr 2005, da war sie frischgebackene junge Friseurmeisterin mit gerade mal 21 Jahren. 2010 erreichte sie den 1. Platz in der Disziplin „Brautfrisur“ bei der „Show der Nationen“ in Neapel, das gleiche gelang der heute 28-jährigen Weinheimerin ein Jahr später in Kiew. Von Roland Kern 2011 steigerte sich Nadine Palm, die seit Oktober 2009 … [Weiterlesen...]

Der WUB hilft in den Beruf: Gebäudereiniger ist heute ein anspruchsvoller Job

René und Mario sind täglich ganz sauber

WUB_Weidler_tn

Weinheim, 4. Januar 2012. (red/pm) Wir veröffentlichen Erfolgsgeschichten von Jugendlichen, die durch den Weinheimer Unterstützerkreis Berufsstart (WUB) in den Beruf vermittelt werden konnten. Heute werden nun die Geschichten von René und Mario vorgestellt. Von Roland Kern „Wir bilden Jugendliche zum Gebäudereiniger aus und fördern somit die Zukunftschancen junger Menschen in einem attraktiven und zukunftsorientierten Beruf im Dienstleistungsbereich.“ So steht es in den … [Weiterlesen...]

Matthias Bente: Architekt der Feuerwehrfusion

bente

Guten Tag! Weinheim, 02. Februar 2011. (pm) Matthias Bente tritt am Freitag als Abteilungskommandant Lützelsachsen/Hohensachsen ab. Als "Architekt" des Zusammenschlusses setzte er vor zehn Jahren die "Fusion" der Abteilungen Hohensachsen und Lützelsachen um. Von Roland Kern Bevor Matthias Bente das „U-Wort“ in den Mund nimmt, zögert er kurz. Manchmal wird er nämlich für diesen Vergleich auch kritisiert. Dann sagt er es aber doch: „Eine Feuerwehr ist im Grunde auch nicht … [Weiterlesen...]

OB-Sekretariat: Ilonka Väth und Gabriele Schmitt folgen auf Ruth Kinzel und Gisela Klemm

sekretärinnen

Guten Tag! Weinheim, 25. Januar 2011. Der Weinheimer Stadtverwaltung gehen 82 Jahre Erfahrung, Stressbewältigung, Flexibilität, Sachverstand, Ortskenntnis, Bürgernähe, Herzblut und Humor verloren. Denn so lange - zusammengerechnet natürlich - waren Ruth Kinzel und Gisela Klemm im Rathaus beschäftigt, mehr noch: verwurzelt. Die letzten acht Jahre ihres Berufslebens organisierten sie gemeinsam das Sekretariat von Oberbürgermeister Heiner Bernhard. Von Roland Kern Weinheim. Der … [Weiterlesen...]